quinta-feira, 29 de janeiro de 2015

EXISTIERT DIE 2. SONNE? - Aktualisierung 2


Image Internet

Das Thema 2. Sonne war mal ein grosser Hit und dann versankt es in dem underground von so viel Schrott und Desinformation. Inzwischen hat mich eine Intuition und dann ein Brasilianer auf das Thema wieder aufmerksam gemacht.

Aktualisierung 2 - 11.2.2015
Gestern stiess ich auf folgende Links die für sich sprechen (auf Englisch, aber ich denke man kann sie auch auf Deutsch finden):
http://www.enterprisemission.com/_articles/05-14-2004_Interplanetary_Part_1/Interplanetary_1.htm
http://www.biocab.org/Cosmic_Rays_Graph.html#anchor_45

Aktualisierung 1 - 2.2.2015
- Heute konnte ich das Vídeo Teil 4 der Vorträge von Luiz Aurélio Silva anschauen, Autor der Facebook Page TRANSIÇÃO PLANETÁRIA - Verdades Escondidas, (Verteckte Wahrheiten)  und dadurch erfuhr ich das es zwei grosse ELENIN existieren, der 1.oder C/2010 X1, der 2012 vorbei zog und schon davor grosse Katastrophen hinterliess - man erinnere sich an einige Tsunamis und an die Steigerung der Vulkanausbrüche, etc. ...(hier müsste man das Vídeo sehen und verstehen warum es nicht Schlimmer kam schon in 2012).
... während das grösste Problem Elenin 2 darstellen soll - oder P/2011 NO1, der bis 2019 schon viel Schaden auf Erden bringen wird, obwohl sei Höhenpunkt um 2024 liegt. Der soll eine so starke magnetische Aura haben, welche das gesamte Solar System umfasst, während der Erste seine bis Saturn langte. Das errinert mich an die Prophezeiungen von Ramatis - durch Hercilio Maes, in den 50. Jahre, der voraussagte, dass  Hercolubus  eine sehr starke Aura hat und das wird vieles verursachen.
2019 erinnert mich an Chico Xavier - unsere Edgard Cayce - der meinte, Planet Erde hätte eine Chance bekommen bis 2019 um einiges im Wege zu bringen, sollte das nicht geschehen, würden sehr viel Katastrophen die Folgen sein, und gibt einige Details dazu. 


Prophezeiungen von Chico Xavier bzgl. 2019 (auf Port.)
http://www.saindodamatrix.com.br/archives/2011/05/profecias_de_chico.html

Was ich gerade entdeckt habe, ist, das voriges Jahr ein Film anhand  dieser Vorraussage gemacht wurde mit den Name "Data Limite Segundo Chico Xavier" - Direktor Fabio Medeiros, und das "kosmische" dabei ist, dass ich mein post auf portugiesisch über dieses Thema spontan  "Terra-Data Limite" benannt habe - siehe voriger Post auf brasilianisch!!!

Ja, und als ich noch in die Schweiz lebte, ca. 2000-2002, las ich in einer lokal/kleine Zeitung (der Spatz, oder so ähnlich), dass ein Komet auf die Erde ca. 2019 zusteuert, aber er wird in der letzte Minute eine Kurve machen hiess es... ich und meine Schwester lachten sehr damals, denn wir stellten uns vor, man mache ein grosses Schild "BITTE LINKS ABBIEGEN"! 

Heute würde ich folgender Plakat vorschlagen:
DO NOT DISTURB - WE ARE SLEEPING!!! (Bewusstseinsmässig!).

Hier zeigt Luiz Aurelio beide Elenins mit Daten von NASA - aber alles auf Port.
Palestra/Speech Parte 4/Teil 4 
https://www.youtube.com/watch?v=dl8z5MFKypo

Und, was für mich auch neu war auf das obige Video von Luiz Aurelio, Teil 4, ist über ein besonderer Astronom - Carlos Munoz Ferrada aus Chile - der wahnsinnig gut war in Berechnungen und Previews - und min. 10 Jahre vor der NASA einiges entdeckte und bewies!  Ich fand gerade ein Link wo auch ein Video mit Untertitel auf Englisch zu finden ist - dasselbe das Luiz Aurelio benutze, aber mit Port. Untertitel. 

Preeminent Astronomer whose Predictions ALWAYS came TRUE!
http://stateofthenation2012.com/?p=5462

Ergänzend zum Thema fand ich ein Vídeo über die Hopis Prophezeiungen von History Channel - Sehr gut! Sollte man UNBEDINGT sehen!
https://www.youtube.com/watch?v=K_Q1EZuPIk0

---------------------------------------------------------------------------------

Original Post am 29.1.2015

Dann machte ich mich auf die Suche auf echte Spuren und in wenige Minuten fand ich den Link unten, auf Englisch, das ich nicht beherrsche, schon garnicht nur das Hören, eher das Lesen, aber nicht einmal Legende konnte ich einstellen - so machte ich mich die Mühe und sah mir das ganze Video bis auf die letzten 20 Minuten an, da stockte das Internet wegen der Zeit (ca. 21h00 Abends hängt wohl der gesamte südliche Teil Erdens an die Net).

So viel wie ich sah und verstand, wurde mir folgendes ziemlich klar (u.a.):

- Die gesamente Space Forschung (inkl. Vatikan modernste Astr. Observer und Satelit) ergab sich wegen Planet X oder WAS die Bahnen von den letzten 3 Planeten seit eh beeinflusst.
- Noch vor kurzen, 2008, wenn ich micht nicht täusche, starb plötzlich ein Astronom der ganz spontan den Planet/Sonne bestätigt!!! Wenn alles Hokus Pokus ist, warum so viel Geheimhaltung?!
- Planet X oder die 2. Sonne + 7 Planeten (!) wird seine höchste magnetische Wirkung angeblich noch darstellen, und das bedeutet sehr viel Probleme auf Erden - die Daten variieren, aber man weiss ab jetzt könnte es ganz kritisch werden, DARUM haben ALLE Behörden und die Elite schon längst ihre Bunkers fertig und total Lebensfähig für sehr lange Zeit - ich meine: Unterirdische Städte (das weiss heute schon fast jeder normaler Bürger). 
- Seit 2011 haben alle astronomische Phänomene ca. 300 % zugenommen (Autor zeigt ziemlich am Ende sehr gute Statistiken).
- Und doch muss man dazu folgendes bedenken: 
- Es ist sehr schwierig für die Wissenschaftler genaueres vorauszusehen, denn sie berechnen alles nach ihre Kenntnisse, die längst noch nicht "perfekt" oder komplett sind und dadurch machen sie genau so viele Fehlschlage wie die...
- Prophezeiungen, die ja eingentlich nicht da sind um erfüllt zu werden, aber um durch rechtzeitige innere und äussere Massnahmen vermeidet zu werden; aber man sagt ja auch so schön, vieles wurde inzw. aufgehoben, gerade weil die Menschheit sich doch zum Positiven verändert hat (zu einem Teil!), dann fragt man sich: haben ältere Prophezeiungen eigentlich noch ein "realer" Wert, im Sinne von Realität werden, gerade heute wo man durch die Quantenphysik so nah an die Zeitverschiebungen und paralell Realitäten Bescheid weiss?
- Wer kennt nicht der Fall von CERN, wo ein Zeitreisende einiges geblockt haben soll der sich Eloi Colle nannte?
- Oder John Titor der ein IBM-PC "raubte" für die Zukunt?
Apropos Prophezeiungen: ihr wisst ja über die 4 apokalyptsche Reiter... sie haben einfach der 5., ich meine... die 5. Reiterin entfernt... tja, aber da bin ich... Hallooo!!! Das war ein Spass... zum entspannen, denn es gibt noch genug Spannung!
Tatsache: WIR LEBEN KOSMISCHE ZEITEN! Nicht mehr rein planetarische! 

Es geht nicht um Angst. Missversteht mich nicht. Das alle wichtigste ist die Seele zu retten, aber das braucht man wohl unter uns nicht mehr erwähnen! 
Aber auch der Körper, wenn möglich! 
Falls Lust auf mehr Daten, siehe weitere Links unten (die kenne ich schon seit längere Zeit und evtl. einige von Euch auch).




- von Pattie Brassard, ex-NASA... (sollte man lesen - Grundkenntnisse)




image
Marty Nachrichten universell und informativ: Die neueste...
Marty Nachrichten informiert aus allen Bereichen, nützliches, wissenswertes, mystisches und kontraproduktives aus der Welt und unserem Sonnen...
Visualizado por Yahoo



- ein Interview mit Robert (Bob) Dean - ex-Militär, Remote Viewer USA - wenn man ihn sprechen sieht, wie auf einer Konf. in Spanien, in 2009 - da muss man ihn glauben, oder bei dieses Interview unten, das ich mich vor ca. ein Jahr oder mehr angehört habe -  hiert gibt er die wichtigsten Daten weiter.




image
Project Camelot | Bob Dean - Nibiru : transcript
Beginn des Interviews Kerry Cassidy: Wir haben das unglaublichste Echo auf Dein Interview bekommen und ich muss sagen, es ist das populrste all...
Visualizado por Yahoo



Falls oberes Link nicht öffnen geht bei Project Camelot Deutsche Seite!

LAST MINUTE: 

Jim Marrs - Journalist - spricht über ALLES!

ex-SEAL Bill Wood - Remote Viewer - sehr spannend!

Zeitreisende Eloi Colle bei CERN - spannend!

Nenhum comentário:

Postar um comentário

Agradecemos de antemão os que se derem ao trabalho de expor um comentário, pedimos apenas que sejam objetivos, seja na exposição, ou na formulação de dúvidas.